Freiwilliges Ökologisches Jahr FÖJ in Wuerttemberg Website Hintergrundbild

#StopTheWaste - FÖJ demonstriert gegen Lebensmittelverschwendung

FÖJ Demo stop the waste in Berlin

FÖJler*innen demonstrieren in Berlin. (Foto: Bundesaktionstag FÖJ, https://bat.foej.net/)

Rund 130 Engagierte des Freiwilliges Ökologisches Jahres demonstrierten am Sonntag, 2. Juni 2019 in Berlin gegen Lebensmittelverschwendung. Mit der Forderung an die deutsche Bundesregierung, ein Gesetz zu verabschieden, welches die Lebensmittelverschwendung eindämmt, zogen die Freiwillige des FÖJ sowie einige Unterstützer vom Gendarmenmarkt, vorbei am Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft bis zum Umweltfestival am Brandenburger Tor. In einem Positionspapier zur Lebensmittelverschwendung hat der FÖJ Jahrgang 2018/2019 seine Forderung schriftlich festgehalten.

Als FÖJ-Träger sind wir extrem stolz auf dieses Engagement. Die sehr gute Presseresonanz spricht für sich. Mehr dazu auf der Website zum Bundesaktionstag https://bat.foej.net/

Die Demonstration fand im Rahmen der jährlichen Bundesaktionstage des FÖJ statt, die vom Bundesarbeitskreis FÖJ (BAK FÖJ), der FÖJ Bundessprecher*innen und des FÖJ Aktiv e.V. organisiert. Unter dem Motto "Willst du mit mir essen (retten) geh’n?" waren bundesweit die Freiwillige des Freiwilligen Ökologischen Jahres vom 31.05. bis 02.06.2019 nach Berlin eingeladen. Bei einem bunten Programm mit verschiedenen Workshops und Gastreden konnten sie das Thema vertiefen und sich dazu austauschen.