Freiwilliges Ökologisches Jahr FÖJ in Wuerttemberg Website Hintergrundbild

Bewerbungsablauf: 4 Schritte zur FÖJ-Stelle

Der Bewerbungsablauf für ein FÖJ ist ganz einfach. Mit diesen vier Schritten kommst du an deine FÖJ-Stelle!

1. Einsatzstelle finden und bewerben


Weg 1 - Direkt über die FÖJ-Einsatzstelle: 

Such dir über unseren FÖJ-Stellenfinder einfach und unkompliziert deine Wunsch-Einsatzstelle. Du hast schon einen Favoriten und stehst bereits in Kontakt zur Einrichtung? Dann bewirb dich dort direkt. Bitte fülle zusätzlich auch unser Online-Bewerbungsformular aus. Zu unseren FÖJ-Einsatzstellen findest du immer eine Stellenbeschreibung. Darin sind Aufgaben, Tätigkeiten und Anforderungen für diese FÖJ-Stelle beschrieben.
 

Weg 2 - Über uns, den FÖJ-Träger:

Du weißt noch nicht genau, wo es im FÖJ hingehen soll und welche Einsatzstelle zu dir passen könnte? Du möchtest dich erst mal allgemein über ein FÖJ, Bedingungen, Leistungen, Seminare etc. informieren? Dann bewirb dich über uns! Fülle dazu einfach unser Online-Bewerbungsformular aus. Wir laden dich dann gemeinsam mit anderen FÖJ-Interessierten zum Info- und Beratungsgespräch ein. Hier erfährst du, welche Stellen noch frei sind und wir überlegen gemeinsam mit dir, welche Stelle zu dir passen könnte. Im Anschluss wendest du dich dann an deine Wunsch-Einsatzstelle.

2. Probearbeiten / Hospitation

Um gut und tragfähig zu entscheiden, ob das gewünschte FÖJ auch das richtige für dich ist, wirst du einen oder auch mehrere Tage vor Ort hospitieren. Das Probearbeiten ist Voraussetzung für ein FÖJ. Nutze die Gelegenheit um die Einsatzstelle, die Menschen und die Aufgaben kennenzulernen. Gleichzeitig kann sich die Einsatzstelle ein Bild von dir machen.

(Tipp: Die Osterferien sind ein guter Zeitpunkt!)

3. Entscheidung und Vereinbarung

Du und die ausgewählte Stelle - passt ihr nun zusammen? Diese Entscheidung triffst du nach der Hospitation gemeinsam mit der Einsatzstelle. Danach kommen wir (der FÖJ-Träger) ins Spiel: Die Einsatzstelle gibt die Information an uns weiter und wir erstellen dann auch schon deine FÖJ-Vereinbarung. Solltet ihr erkannt haben, dass das FÖJ nicht zu dir oder du nicht zur Einrichtung passt: Kein Grund zur Sorge! Du kannst dich jederzeit an uns wenden - wir stehen dir gerne mit Rat und weiteren möglichen Stellen zur Seite!

4. Tag für 'Beginner'

Geschafft, deine Stelle ist sicher! Einige Wochen bevor dein FÖJ nun beginnt laden wir dich zu "FÖJ für Beginner" ein. Dies ist eine Pflichtveranstaltung für alle, die über uns ihr FÖJ beginnen werden. Du erhältst an diesem Tag von uns deine FÖJ-Vereinbarung sowie praktische Informationen, die dir den Start an der Einsatzstelle erleichtern. Außerdem lernst die andere FÖJ-ler*innen kennen - und natürlich unsere Referenten, die dich während der gesamten Zeit deines FÖJs begleiten werden. Jetzt musst du nur noch die Vereinbarung unterzeichnen und schon kann dein FÖJ starten!